Katzenminze - Heil-und Duftpflanze

3,50 CHF pro Stück

+
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Aussaat Haus     1 1                
Aussaat Freiland       1 1              
Ernte             1 1 1      

 

Nepeta cataria
Info: Mehrjährige, weiß-rosa blühende Heil- und Duftpflanze, die je nach Standort 30 - 100 cm hoch wird. Katzen sollen durch den Minzeduft angezogen und in eine gewisse Unruhe versetzt werden. Verwendet werden die Blüten und Blätter, frisch oder getrocknet, als Teeaufguss bei Erkältungen, Fieber und Magenverstimmung; wirkt nervenberuhigend.
Pflege: Aussaat 0,5 cm tief in Reihen mit 30 cm Abstand, leicht andrücken, mit Erde abdecken und feucht halten. Bei Bedarf pikieren, später kräftige Keimlinge mit 30x30 cm Abstand auspflanzen bzw. vereinzeln. Liebt sonnige Standorte auf allen, bevorzugt lehmig-humosen Gartenböden.
Tipp: Durch ihre Blüte und den Duft werden Insekten angezogen und Erdflöhe vom Gemüse ferngehalten.

Aussaat:  März - April im Haus; April - Mai ins Freiland

Keimung:  10 - 21 Tage bei 15 - 20°C

Ernte:  Juli - September


Reicht für ca. 50 Pflanzen