Estragon - Russischer (Premium)

6,00 CHF pro Stück

+
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Aussaat Haus 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Aussaat Freiland         1 1            
Ernte           1 1 1 1 1    

 

Artemisia dracunculus
Info: Mehrjährig. Russischer Estragon (auch: Sibirischer Estragon) weist schmale, blasse und behaarte Blätter auf. Er schmeckt etwas herber, bitterer, leicht ölig, ist aber appetitanregend.

Pflege: Im Freiland an einen warmen, sonnigen Standort in lockeren, humosen Boden pflanzen. Zu dicht stehende Pflanzen vereinzeln. Staunässe vermeiden. Estragon bei mehrmaligem Schnitt mit Stickstoff düngen. Standort jährlich wechseln.

Verwendung: Estragon kann frisch oder getrocknet als Gewürz für Suppen und Fleischbrühen, Soßen, Salatmarinaden und für Gewürzgurken verwendet werden. Sehr gute Eignung auch für Gefrierkonservierung.

Gärtnertipp: Estragon nicht während starker Hitzeperiode ernten, es hat in dieser Zeit eine zu geringe Würzkraft.

Aussaat: Ganzjährig auf der Fensterbank; Freiland: ab Ende Mai - Juni
Keimung: 15 - 20 Tage bei 10 - 20°C
Standort: Sonnig
Ernte: Ganzjährig auf der Fensterbank; Freiland: Juni - Oktober

Reicht für ca. 150 Pflanzen